Hans-Heinrich Ehlen

Mitglied des Niedersächsischen Landtags

Besuchen Sie mich auf Facebook

Besuchen Sie mich auf Facebook:

Aktuelles aus der Region:

zurück

Sonntagsjournal der Zevener Zeitung vom 07.08.2016

Hauptpreis bleibt im Pott

Niemand tippt beim Fußball-Europameister-Quiz auf Portugal

Zeven. Der CDU-SG-Verband Zeven hatte zusammen mit Heiner Ehlen zu einem Gewinnspiel eingeladen und die Frage gestellt: „Wer gewinnt die Fußball-EM 2016?“

Das überraschende Ergebnis: Deutschland, Frankreich, Spanien, Kroatien, Italien, Wales, Belgien und sogar Island lauteten die Antworten. Trotz großer Beteiligung hatte niemand auf den Europameister Portugal getippt.
Dennoch sind die Teilnehmer an dem Gewinnspiel nicht leer ausgegangen. Unabhängig von dem Tipp wurden beim Aktionstag am 30.Juli vor dem CDU-Bürgertreffpunkt in der Fußgängerzone Zeven Preise unter allen Teilnehmern ausgelost. Die Glücksfee war Jule Wolf.
Heino Lafrenz aus Iselersheim hat ein DFB-Trikot gewonnen, Karl-Heinz Ohlandt aus Hipstedt einen EM-Ball, Mairelis de la Cruz Rodriguez aus Iselersheim einen DFB-Schal und Stefanie Roth aus Zeven eine DFB-Fan-Kappe.
Die Hauptpreise für den richtigen Tipp des Europameisters gehen aber nicht verloren. Der Landtagsabgeordnete Heiner Ehlen und der CDU-SG-Verband Zeven veranstalten ein weiteres Gewinnspiel zur Olympiade 2016 in Rio. „Wer gewinnt den Medaillenspiegel bei Olympia 2016?“ lautet die neue Frage.
Den Tipp kann wieder jeder abgeben per Email an buero-zeven@heiner-ehlen.de oder per Postkarte an CDU-Bürgertreffpunkt, Lange Str. 23, 27404 Zeven. Teilnahmeschluss ist der 8. August 2016.

Unter allen richtigen Einsendungen werden dann verlost: 1. Preis: Wochenende in einer Ferienwohnung in Cuxhaven-Sahlenburg; 2. Preis: 75 € Gutschein für Sport Bargfrede; 3. Preis: 50€ Gutschein für Surger; 4. Preis: 1 Slackline; 5. Preis: 1 Essensgutschein
Die Ziehung der Gewinner erfolgt   am 27.8.2016 um 10 Uhr im CDU Bürgertreffpunkt.


Gute Laune herrschte nach der Ermittlung der Gewinner bei Anette Fajen, Hans-Joachim Jaap, Jule Wolf, Heino Lafrenz (Gewinner des DFB-Trikots), Heiner Ehlen und Norbert Wolf (von links).

 

zurück